Wissensspeicher

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen



Einträge 1 bis 6 von 6

E:
Einatmung
Einflussfaktoren auf Messwerte mit einem Smartphone
Elektrotherapie
Entspannungstechnik
Exzentrische Muskelarbeit
Exzentrisches Training
 
Einflussfaktoren auf Messwerte mit einem Smartphone
Welche Einflussfaktoren gibt es auf die Messung und warum schwanken die Messergebnisse von Messung zu Messung bzw. von Tag zu Tag?
Wir haben natürlich auch bei der Entwicklung erkannt das medical move, wie jedes andere System der Welt kleine Schwächen hat. So können wir sagen, dass vor allem externe Lichtquellen unsere Bilderfassung stören und somit die exakte Auswertung behindern. Achten Sie darum bitte bei einer Messung immer auf eine ähnliche (standardisierte) Umgebungssituation und achten Sie darauf, dass Sie nicht unter direktem Flutlicht Ihre Messungen durchführen. Unser Team ist mit Hochdruck daran eine anwenderfreundliche Lösung für dieses Problem zu finden.
Aber auch Sie persönlich können mit Ihrem Verhalten die Messungen beeinflussen und das ist ganz natürlich. Durch veränderte Ernährungs- oder Schlafsituationen kann sich die Messung der Vitalparameter von Tag zu Tag stark unterscheiden. Diese Schwankungen liegen dann aber nicht am Messsystem sondern an Ihrem subjektivem Empfinden und Verhalten. Sie brauchen sich also nicht wundern, wenn Sie eine lange Zeit nichts getrunken haben und die Vitalparameter werden schlechter, der Blutdruck wird dann mit Sicherheit bei jedem sinken und die Herzfrequenz ansteigen. Nehmen Sie dann Flüssigkeit zu sich werden sich die Werte schnell wieder normalisieren. Und das ist nur ein Beispiel von unendlich vielen Einflussfaktoren auf die Vitalparameter.