Wissensspeicher

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen



Einträge 1 bis 8 von 8

M:
Magengeschwüre und Begleittherapien bei Krebserkrankungen
manuelle Lymphdrainage- ML
MANUELLE THERAPIE
Massage
medical move
Morbus Parkinson- Parkinson
Multiple Sklerose- MS
Muskelmasse
 
MANUELLE THERAPIE
- Die Manuelle Therapie gilt als besonders wirkungsvoll und schonend. Sie befasst sich mit dem Untersuchen und Behandeln von Schmerzen und Problemen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem.

- Die Mobilisation erfolgt durch spezielle Handgriffe und Bewegungstechniken, welche die Traktion (durch sanften Zug Entfernen beider Gelenkflächen voneinander, wodurch Druck und Schmerz gemindert werden), die Gleittechnik (Gelenkflächen werden zueinander bewegt, was Gelenkspiel und Bewegung verbessert) und die Entspannungs- und Dehntechnik (Zustand von Muskulatur und Nervenbahnen wird gebessert und die Bewegungsfreiheit trainiert) beinhalten.

- Bei folgenden Beschwerden wird diese Therapieform gezielt eingesetzt: Rückenbeschwerden und Bandscheibenproblemen, Nervenirritationen (Ischiasbeschwerden, Einschlafen der Hände), Knieverletzungen (Kreuzbandverletzungen, Meniskusschäden), anhaltenden Kopfschmerzen oder Arthrose.